Porträt Ottmar_bgl-autoren

Ottmar Neuburger ist in Simbach am Inn geboren, seit 2007 lebt er in Marktschellenberg im Berchtesgadener Land. Zusammen mit Co-Autorin Lisa Graf-Riemann hat er die Romane „Hirschgulasch“ (2012) und „Rehragout“ (2014) und die „111 Orte im Berchtesgadener Land, die man gesehen haben muss“ (2012, 2. Aufl. 2015) geschrieben. Er liebt die Berge und als leidenschaftlicher Skifahrer den Winter fast noch mehr als den Sommer. Neue literarische Projekte sind in Arbeit.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.