Im schönen Berchtesgadener Land gibt es nicht nur hohe Berge, grüne Seen, den Nationalpark und gesundes Salz, sondern auch eine aktive Autorengruppe: die »Berchtesgadener Land AutorInnen«.

Wir sind ein lockerer Verband von derzeit etwa zehn  AutorInnen von Freilassing über Bad Reichenhall bis Berchtesgaden. Wir treffen uns jeweils am letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr im Gasthof Neuhaus in Berchtesgaden. Interessierte sind herzlich willkommen!

Wer wir sind, erfahren Sie in der Rubrik »Mitglieder«. Was wir so schreiben unter »Geschrieben« und »Gedruckt«, wann wir wo lesen unter »Termine«. Und natürlich können Sie uns auch buchen – einzeln, im Doppel- oder im Familienpack. Klicken Sie dazu auf »Kontakt«.

Herzlich,
die Berchtesgadener Land AutorInnen

Berchtesgadener Land Autorenstammtisch

bier
Schreibst du im oder über das Berchtesgadener Land und möchtest bei uns mitmachen? Dann frage einfach per Mail nach dem nächsten Stammtischtermin. Normalerweise treffen wir uns einmal im Monat, abwechselnd in Berchtesgaden und Bad Reichenhall.

Gulasch di cervo_Cover

Gulasch di cervo

Ein Kriminalroman wechselt die Sprache und das Cover: Aus »Hirschgulasch« wird »Gulasch di cervo«! Erschienen im Oktober 2015 in Rom bei emons.audiolibri. Übersetzt von Antonella Salzano, die zuvor Wladimir Kaminers »Russendisko« übersetzt hat.               … >> mehr >>

Porträt Ottmar_bgl-autoren

Ottmar Neuburger

Ottmar Neuburger ist in Simbach am Inn geboren, seit 2007 lebt er in Marktschellenberg im Berchtesgadener Land. Zusammen mit Co-Autorin Lisa Graf-Riemann hat er die Romane „Hirschgulasch“ (2012) und „Rehragout“ (2014) und die „111 Orte im Berchtesgadener Land, die man … >> mehr >>